Neue Kurse im August

Im August finden neue Einsteigerkurse für sportliches/traditionelles sowie meditatives Bogenschießen

Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Auf Wunsch auch für Firmen zur Teambildung und Erfahrung von Zielfindungsstrategien der Mitarbeiter.

Info: 08741-967171

 

Tagesseminar

Meditatives Bogenschießen

Sie erinnern sich noch, wie Sie als Kind vom Bogenschießen fasziniert waren? Auch als Erwachsener können Sie die Magie von Pfeil und Bogen erleben! Es ist ein Ur-Erlebnis des Menschen, mit einem kraftvollen Bogen den Pfeil ins Ziel zu schießen: Zur Mitte gelangen, ins Schwarze treffen, sein Ziel erreichen. Hierin liegt der Sinn des Menschenlebens — und ebenso der Sinn des Bogenschießens. Daher können wir in der Bognerei Verhaltensweisen üben, die uns zur gelingenden Lebensgestaltung behilflich sind.
Über die Kunst des Bogenschießens können wir in unserer Person die Mitte finden zwischen Anspannung und Entspannung, Zentrum und Umfeld. Die Handhabung des Bogens ist folglich ein Weg der Innerlichkeit, der im Lärm der modernen Zivilisation zunehmend neue Freunde findet. Wir wollen nachspüren, wie die Bogenkunst in der mystischen Zen-Philosophie nicht allein der körperlichen Ertüchtigung, sondern auch der Seele und ihrem Erkennen dient.
Der Theorie-Teil wird mit modernster Präsentationstechnik vermittelt. Jeder Teilnehmer erhält ein Skript zum Nachlesen.
Die Ausrüstung wird leihweise gestellt und ist im Preis inbegriffen.

Veranstaltungsort: Mienbacher Waldgarten  http://www.mienbacher-waldgarten.de/

Samstag, 16. Mai 2015 und Samstag, 18.07.2015, jeweils 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr • € 90,00 pro Person

 

Infotag Bogenschießen

Die Kunst des Bogenschießens
- Tag der offenen Tür -

  • »Welchen Bogen soll ich wählen?«
  • »Was für Pfeile brauche ich?«
  • »Wie soll ich trainieren?«

Vor diesen Fragen steht jeder, der mit dem Bogenschießen beginnen möchte. Am Samstag, den 30. Mai 2015 erhalten Sie kostenlose Informationen zu allen Fragen der Ausrüstung und Technik sowie dem mentalen Kontext.
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an.
(08741-967171 · info@stufenwege.de)
Ich freue mich auf Ihr/Euer Erscheinen!
»Alle ins Kill« wünscht Werner Csech